Besuchsdienst

Der Besuchsdienst ist eine Gruppe von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Auftrag der Kirchengemeinde Besuche, vor allem Geburtstagsbesuche machen. Sie besuchen alle Gemeindeglieder zum 76. bis 79. und zum 81. bis 84. Geburtstag. Zwei Mal jährlich trifft sich die Gruppe zum Austausch und zur Fortbildung.

Einander zu besuchen ist eine Aufgabe der ganzen Kirchengemeinde. Christen gehen aufeinander zu, nehmen einander war, teilen gemeinsam Freude und Leid. Dabei orientieren sie sich an dem Wort des Apostels Paulus: „Freut euch mit den Fröhlichen und weint mit den Weinenden.“ (Römer 12,15).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Besuchsdienstgruppe stellen sich dieser christlichen Aufgabe. Sie investieren ihre Zeit und ihre Gaben um Gemeindeglieder im Namen unserer Kirchengemeinden zu besuchen und Ihnen eine Freude zu machen. Langfristig hoffen wir mit weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch mehr Besuche machen zu können. So zum Beispiel Geburtstagsbesuche zum 60. oder 30. Geburtstag, Besuche bei Trauernden, Besuche bei Tauffamilien zum 3. Tauftag usw.

Ansprechpartner: Die Vorsitzenden der Kirchengemeinderäte (Immenhausen bzw. Mähringen)